Navigation
Malteser Friedrichshafen

Schnelleinsatzgruppe der Malteser zu Bootsunfall in Allensbach ausgerückt

15.08.2017

Am 15.08.2017 wurde gegen 16.10 Uhr die Schnelleinsatzgruppe des Malteser Hilfsdienstes in Konstanz alarmiert. Auf dem Gnadensee hatte sich ein Bootsunfall ereignet.

Es waren 31 Kräfte mit insgesamt sechs Fahrzeugen im Einsatz, die sich auf die zwei Einsatzabschnitte Allensbach und Insel Reichenau verteilten. Die gesamte Einheit einschließlich dreier Ärzte war um 16.44 Uhr einsatzbereit vor Ort. Durch die Helferinnen und Helfer wurden vier Patienten behandelt und weitere Behandlungskapazitäten bereitgestellt, zwei Patienten wurden durch den Malteser Hilfsdienst ins Klinikum verbracht.

Der Einsatz war gegen 17.30 Uhr beendet. „Wir danken allen ehrenamtlichen Hilfskräften für ihren schnellen und professionellen Einsatz,“ so Dennis Bücker, dem die Einsatzleitung beim Malteser Hilfsdienst oblag. „Trotz des erheblichen Verkehrsaufkommens waren wir mit den gesamten Kräften innerhalb von 35 Minuten nach Alarmierung einsatzbereit vor Ort.“

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE64370601931201219422  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7